Herren 1 sichern 4 Punkte am Heimspieltag!

 

Nach dem Sieg in Kronach, stand am Samstag, den 20.01.2018 der nächste Prüfstein für unsere Herren 1 auf dem Programm. In der heimischen RegnitzArena waren, am 8. Spieltag der Landesliga Nord/Ost, zwei Konkurrenten um den Klassenerhalt zu Gast.

Um das Abstiegsgespenst zu vertreiben, wollte das Team so viele Punkte als möglich erspielen.

Im ersten Spiel, gegen den in ungewohnter Aufstellung spielenden BSV Bayreuth 2 konnte unser Team einen guten Start hinlegen und den ersten Satz für sich entscheiden. Im zweiten Satz zeigte sich dann, dass das Hirschaider Spiel derzeit immer wieder mit Höhen und Tiefen zu kämpfen hat. Die Bayreuther kamen immer besser zurecht und die Hirschaid machten einfach zu viele leichte Fehler. So belohnte sich das Team leider nicht und gab die Sätze 2 und 3 an den Gast ab. Im vierten Satz zeigten die Hirschaider Männer dann, was sie eigentlich zu leisten im Stande sind. Mit 25:10 wurde der BSV vom Feld gefegt. So musste wie auch schon im Hinspiel wieder der Tiebreak die Entscheidung bringen. Nach einem kleinen Fehlstart erspielten sich die Männer des VC 06 zum Satzende einen Matchball. Durch eine unglückliche Schiedsrichter Entscheidung glich Bayreuth zum 14:14 aus und gewann schließlich mit 16:14. Dadurch verlor Hirschaid das Spiel und holte leider nur einen Punkt für die Tabelle.

Im zweiten Spiel war ein erschreckend schwacher VC Hohenfels/Parsberg der Gegner. Der Tabellenletzte aus der Oberpfalz war unserer Mannschaft in allen Belangen weit unterlegen. Dadurch war es für die Hirschaider Spieler schwer die Konzentration hoch zu halten. Dennoch stand der klare Sieg nie in Frage.

Seit Beginn der Rückrunde hat unser Team jetzt 7 der 9 möglichen Punkte gewonnen. Dadurch ist der VC 06 Hirschaid vorübergehend auf Platz 4 der Landesliga vorgerückt. Jedoch haben die zwei nachfolgenden Teams ein Spiel weniger und können unsere Mannschaft mit Siegen überholen.

VC Hirschaid 1 – BSV Bayreuth 2 2:3 (25:21,18:25,21:25,25:10,14:16)

VC Hirschaid 1 – VC Hohenfels/Parsberg 3:0 (25:21,25:18,25:21)

Der nächste Spieltag findet am 3.Februar in Arzberg statt. Gegen die Arzberger hat das Team noch eine kleine Rechnung offen, denn in der Vorrunde zog unsere Mannschaft im Tiebreak den kürzeren. Doch die Aufgabe wird nicht leicht, denn die Spielweise der Arzberger liegt den Hirschaidern nicht. Dennoch will die Mannschaft versuchen wieder zu punkten und den Klassenerhalt frühzeitig zu sichern.

Impressionen vom Spieltag: