VC 06 Hirschaid – Aussetzung des Trainingsbetriebs vom 16.03.2020 bis 19.04.2020

Liebe VCler,

Bayern hat beschlossen, von Montag an alle Schulen zu schließen. Das soll dazu beitragen, die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus zu bremsen, wie Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in München sagte. Auch Kinderbetreuungseinrichtungen würden zunächst bis zum Ende der Osterferien am 19. April geschlossen.
Dies nehmen wir zum Anlass ebenfalls den laufenden Trainingsbetrieb von Montag den 16.03.2020 bis vorerst 19.04.2020 auszusetzen.

Damit folgen wir sowohl der Empfehlung des DVV als auch des BVV.

Wir werden Euch hier auf dem laufenden halten.

Euer Vorstand


Weitere Infos zum Spielbetrieb:

Auch der BVV beschließt vorzeitiges Ende des Spielbetriebs der laufenden Saison.

Das Präsidium des DVV und der Vorstand der VBL haben beschlossen den laufenden Spielbetrieb in den 2. Bundesligen, Dritten Ligen sowie Regionalligen aufgrund der aktuellen Entwicklung des Coronavirus (Covid-19) vorzeitig zu beenden. Darunter zählen auch alle Veranstaltungen der Deutschen Volleyball-Jugend (DVJ) und im Seniorenbereich. Für den Spielbetrieb im Hallen-Volleyball unterhalb der Regionalligen liegt die Zuständigkeit bei den Landesverbänden und hier wird eine sofortige Beendigung ebenfalls empfohlen.

Der BVV schließt sich dieser Empfehlung an und beendet vorzeitig den Spielbetrieb in allen Bereichen (Erwachsene, Jugend, Senioren, BFS).

Weitere Infos werden zeitnah folgen und auf der BVV-HP veröffentlicht:
www.volleyball.bayern

 

Den aktuellen Stand der Dinge kann man hier nachverfolgen:

Information zum Thema „Corona-Virus“ – Sofortige vorzeitige Beendigung des Spielbetriebs im BVV