VC06 Damen 2

Saison 2019/2020 || Kreisliga
Damenvolleyball in Hirschaid bei Bamberg

 

Die Damen 2 des VC 06 Hirschaid stellen sich vor:

hinten: Nadine K., Tamara Z., Luisa R., Alina K., Anna F., Sandra F.

vorne: Lena Sp., Alina H., Laura W., Sandra K., Rebecca M.

leider nicht auf dem Mannschaftsfoto: Zeyneb S., Sofie Sp., Vanessa W., Nina W.

 

Ab dieser Saison 2019/20 hat der VC 06 Hirschaid auch wieder eine zweite Damenmannschaft.

Sie setzt sich aus einigen erfahrenen Spielerinnen aus der bisherigen Damenmannschaft sowie einigen Jugendspielerinnen zusammen. Gemeinsam starten sie diese Saison in der Kreisliga.

Voll motiviert haben wir mit der Vorbereitung für die kommende Saison begonnen. Am ersten Spieltag konnten wir uns bereits drei Punkte sichern! 🙂

Unsere Trainer Andreas Arnold und Alexej Rink geben alles, um uns bestmöglich vorzubereiten und die Leistungen auch während der Saison aufrechtzuerhalten. Unterstützt werden wir zudem von zahlreichen Spielern aus den anderen Mannschaften sowie weiteren Trainern.

Diese Ziele verfolgen wir gemeinsam als Mannschaft:

  • Wir haben Spaß am Spiel!
  • Wir versuchen die Spiele zu gewinnen!
  • Wir beziehen unsere Jugendspielerinnen mit ein!

Auf eine tolle Saison! 🙂

 

 

 


Selbstverständlich freuen wir uns auch über Spielerinnen aus der Region Bamberg, die unser junges Team verstärken wollen.
Ein Probetraining zum Beschnuppern ist jederzeit möglich.

Unsere Trainingstermine in der Regnitzarena sind:
Montag  18.30 – 20.15 Uhr
Freitag   19.00 – 20.30 Uhr

 


Bisherige Ergebnisse:

26.10.2019: Drei Punkte für die zweite Damenmannschaft!

Am 26. Oktober war es so weit. Die zweite Damenmannschaft des VC 06 Hirschaid hatte Ihren ersten Spieltag.

Vor heimischer Kulisse besiegten wir die SV DJK Eggolsheim II mit 3:0 (25:19, 25:18, 25:13). Das sind drei Punkte für unser Konto!

Gegen den SC Memmelsdorf V haben wir zwar leider 0:3 verloren, kämpften uns aber vor allem im dritten Satz heran (17:25, 17:25, 24:26).

Unsere Ziele für den ersten Spieltag haben wir auf jeden Fall erreicht: Spaß am Spiel und gute Spielzüge!
Zudem konnten wir zeigen, dass wir bereits als Mannschaft zusammengewachsen sind.

Darauf können wir aufbauen! 🙂

16.11.2019: Ein Satz mit X …

Krankheitsbedingt fuhr die zweite Damenmannschaft mit nur wenigen Spielerinnen nach Forchheim. Unsere Jugendspielerinnen wurden „ins kalte Wasser geschmissen“. Sie sammelten einiges an Spielerfahrung und mussten teilweise den ganzen Spieltag durchspielen. So war das nicht geplant. Deswegen kann ihnen keiner verübeln, dass keine Punkte geholt wurden.

Gegen Forchheim verlor die Mannschaft deutlich mit 0:3 (12:25, 12:25, 6:25). Auch dem VfB Einberg II mussten sich die Mädels geschlagen geben. Sie verloren 0:3 (19:25, 19:25, 11:25). Allerdings sieht man an den Satzergebnissen, dass sich die Mannschaft herankämpfte.

Es kann nur besser werden!

23.11.2019: Drei weitere Punkte für das Damen-2-Konto!

An einem langen Spieltag in Memmelsdorf (23.11.2019) konnten unsere Damen 2 drei Punkte ergattern! Vier Mannschaften waren anwesend und vier Spiele wurden ausgetragen. Nachdem die ersten zwei Spiele „Warten und Schiedsrichten“ angesagt war, durfte die Mannschaft für die letzten zwei Spiele endlich an die Bälle.

In ihrem ersten Spiel trafen die Hirschaider Mädels auf Bamberg. Unsere Mannschaft konnte das Spiel mit einem klaren 3:0 für sich gewinnen. Gegen die erfahrenere Mannschaft aus Niederfüllbach mussten sich die Mädels im zweiten Spiel leider mit einem 1:3 geschlagen geben. Es wurde noch hart um jeden Ball gekämpft. Dafür wurde die Hirschaider Mannschaft auch mit dem Sieg des ersten Satzes entlohnt. Die nachfolgenden Sätze entschieden die Gegner dann leider für sich.

Jetzt kommt erstmal eine kleine Spieltagspause. Weiter geht es nach Weihnachten am 18.01. in Kronach!